Frau Hauhoff wird von der Grundschule Hachen verabschiedet

Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien wurde Gaby Hauhoff in den wohlverdienten Ruhestatt verabschiedet. Frau Hauhoff war 17 Jahre an der Grundschule Hachen aktiv. In Zwischenstationen arbeitetet sie erst in der OGS und schnell dann in der 8-1, in dessen Arbeit sie regelrecht aufging.  Mit ganz viel Engagement betreute sie dort die Kinder und wurde auch in der gesamten Schule kreativ tätig. Unter anderem verschönerte sie unseren Eingangsbereich und stellte Dekorationen für die Fenster und Festlichkeiten her. Ebenso hat sie mit viel Herzblut bei dem Musical Wakatanka mitgewirkt. Die Räumlichkeiten der 8-1 hat sie zu einer Wohlfühl-Oase für unsere Schüler werden lassen.

Am gestrigen Tag ihrer Verabschiedung wurde sie in den Räumlichkeiten der 8-1 von ihrem Team empfangen und mit digitalen Grüßen der gesamten Kollegen überrascht. Im Anschluss daran wurde sie von Anja Schulte-Hilburg abgeholt. Nachdem die Wanderschuhe angezogen und der Rucksack aufgesetzt waren, ging es zu einer letzten Wanderung durch das Schulgebäude. Sie besuchte Klasse für Klasse, sodass die Kinder auch die Chance bekamen, sich bei ihrer Frau Hauhoff verabschieden zu können. Ein Picknick auf dem Flur durfte zwischendurch natürlich auch nicht fehlen. Nach der Verabschiedungs-Wanderung hat sich der Förderverein in der 8-1 bei Frau Hauhoff verabschiedet. Frau Schulte-Hilburg und die Vorsitzende des Fördervereins Frau Kaufmann hielten ihre Abschlussreden und auch die Pflegschaftsvorsitzende Frau Heymer hat sich im Namen aller Eltern bei Frau Hauhoff bedankt und sich verabschiedet. Ebenfalls anwesend war Herr Hauhoff, der oft in und an der Grundschule Hachen tätig geworden ist.

Wir wünschen Frau Hauhoff alles erdenklich Gute für ihren Ruhestand und freuen uns, wenn sie die Grundschule Hachen noch das ein oder andere Mal besuchen würde.