Füller-Führerschein in Klasse 3

Die Kinder der dritten Schuljahre arbeiteten im Deutschunterricht in den letzten Tagen besonders motiviert, wollten doch alle den „Füller-Führerschein“ bestehen: In Form eines kleinen Heftchens wurden die Mädchen und Jungen an das Schreiben mit dem Füller herangeführt. Dabei ging es nicht nur um das reine „Schreiben“ mit dem Füller, auch der Aufbau des neuen Schreibgerätes und der Umgang mit dem Löschblatt waren Inhalt des „Führerscheins“. Und am Ende waren alle Kinder stolz, die Abschlussprüfung  bestanden zu haben und fortan mit dem Füller arbeiten zu dürfen!