Schulinternes Qualifikationsturnier

Am 30.Mai fand bei bestem Wetter auf dem Hachener Sportplatz unser schulinternes Qualifikationsturnier zur Grundschul WM statt. Dabei spielten zunächst die Klassen 1 und 2 im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ einen Sieger aus: Hier konnten sich mit 4 Siegen die Kinder der Klasse 2a, die das Land Italien vertreten, durchsetzen. Danach folgten auf Platz 2, 3 und 4 die Klassen 2b (Island), 1b (Griechenland) und 1a (Armenien). Im Anschluss fanden die Spiele der Klassen 3 und 4 statt. Hier konnte der Sieger erst in einem spannenden Siebenmeter-Schießen ermittelt werden: Die Klasse 3a (Rumänien) setzte sich hier gegen die Klasse 4b (Tschechien) durch. Auf den Plätzen 3 und 4 folgten die Klassen 4a (Österreich) und 3b (Bosnien-Herzegowina).

Die beiden Siegerklassen (Italien und Rumänien) werden unsere Schule nun 9. bzw. 10.Juli bei der großen Finalrunde im Stadion „Große Wiese“ in Hüsten vertreten.

Unser besonderer Dank geht an Herrn Otte, Herrn Blöink sowie Herrn Wünnenberg, die uns am heutigen Tag als Schiedsrichter unterstützt haben.