Verkehrszauberer Robert besucht die Lernanfänger!

Die Pädagogische Kinderverkehrsbühne NRW mit dem Verkehrszauberer Robert besuchte bereits am vierten Schultag die  Lernanfänger der Grundschule in Hachen. Dabei ging es um die Sicherheit der Jüngsten im Straßenverkehr.

In einem 40-minütigen Theaterstück mit Puppenspiel und Zauberkunststücken wurde auf die Gefahren des Straßenverkehrs hingewiesen. Die Kinder wurden aktiv in die Szenerie integriert und mit der Handpuppe Sam konnten die korrekten Verhaltensweisen der Kinder auf ihrem Schulweg vertieft werden.