Hereinspaziert!

                              

 

 

 

15.02.2021 (aktualisiert 20.02.2021)

Liebe Eltern,                                                    

wir freuen uns, Ihre Kinder nach über zwei Monaten Distanzunterricht ab dem 22. Februar 2021 wieder in unserer Schule begrüßen zu dürfen! Wie Sie der Presse entnehmen konnten, starten wir am 22.02.2021 mit dem Wechselunterricht. Hierbei werden sich die Präsenz- und Distanztage der Kinder abwechseln. Die Kinder werden in festen Gruppen unterrichtet. Wir haben uns in Absprache mit anderen Schulen des Stadtgebietes und der Schulkonferenz auf folgendes Modell geeinigt:

KW 8 KW 9 KW 10 KW 11
Mo Di Mi Do Fr Mo Di Mi Do Fr Mo Di Mi Do Fr Mo Di Mi Do Fr
A B A B A A B A B B A B A B A A B A B B

Die Hälfte der Kinder einer Klasse besucht ein um den anderen Tag den Präsenzunterricht. Die Kinder wurden unter Berücksichtigung vieler Faktoren (Geschwisterkinder Gruppe A, Busentzerrung, Betreuungsbedarfe etc.) den Gruppen zugeordnet. Ein Tausch ist nicht mehr möglich.

  • alle Klassen werden in zwei Lerngruppen (Gruppe A und Gruppe B) eingeteilt,
  • die Kinder der Gruppe A besuchen die Schule montags und mittwochs
  • dienstags und donnerstags bearbeiten die A-Kinder ihre Aufgaben im Distanzunterricht zu Hause,
  • die Kinder der Gruppe B begrüßen wir dienstags und donnerstags im Präsenzunterricht in der Schule
  • montags und mittwochs erledigen die B-Kinder ihre Aufgaben im Distanzunterricht.
  • Der Freitag ist ein „Toptag“:
  • in der ersten Woche dürfen die Kinder der Gruppe A zusätzlich freitags zur Schule kommen
  • in der zweiten Woche dürfen die Kinder der Gruppe B zusätzlich freitags zum Unterricht in die Schule kommen
  • Die Schüler*innen der Jahrgänge 1 und 2 haben jeweils vier Unterrichtsstunden (11:15 Uhr).
  • Die Schüler*innen der Jahrgänge 3 und 4 haben jeweils fünf Stunden (12:15 Uhr).

Die genaue Einteilung Ihres Kindes zur jeweiligen Gruppe erhalten Sie in Kürze durch Ihre Klassenlehrerin per Mail.

Im Präsenzunterricht liegt der Schwerpunkt auf den Fächern Mathe, Deutsch, Sachunterricht und Englisch. Alle Kinder haben während des Präsenzunterrichts die Grundausrüstung täglich in ihrem Tornister. Diese Ausstattung ist wichtig, damit alle –falls wieder ein Wechsel in den Distanzunterricht notwendig ist – ausgerüstet und vorbereitet sind.

Jede Lerngruppe wird von der Klassenlehrerin (max. 2 Lehrkräften) unterrichtet.

Sport soll (lt. Ministerium) im Freien oder in der Sporthalle mit Mundschutz unterrichtet werden. Wir werden dies mit Augenmaß umsetzen. Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Paar Turnschuhe mit heller Sohle mit zur Schule. Diese verbleiben am Garderobenhaken Ihres Kindes. Die Kinder erhalten weiterhin Wochenpläne, um einen fließenden Übergang von Präsenz zu Distanz zu gewährleisten und im Quarantänefall vorbereitet zu sein. Darin sind auch die Hausaufgaben enthalten.

Unterrichtsstart ist zwischen 7.35 und 7.50 Uhr. (Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht zu früh zur Schule!) Die Kinder gehen im Abstand direkt in ihren Klassenraum. Nach Einnahme des Platzes, waschen sie ihre Hände. Die Kinder tragen auch am Sitzplatz ihren Mundschutz. „Neben der Maskenpflicht leistet auch regelmäßiges Lüften der Unterrichtsräume einen effektiven Beitrag zum Schutz vor dem Coronavirus.“ (Zitat Ministerium) Deshalb denken Sie bitte an entsprechend warme Kleidung für den Unterricht (Stirnband, Schal, Weste, dicke Socken,…) Die Wege im Schulgebäude sind durch Pfeile gekennzeichnet. Im Klassenraum oder Betreuungsraum sitzen die Kinder auf Einzelplätzen mit Abstand. Alle eingeübten Hygieneregeln haben weiterhin Bestand. Bitte nehmen Sie sich Zeit, mit Ihrem Kind die Bedeutsamkeit der AHA – Regeln nochmals ausführlich zu besprechen.

Sollte Ihr Kind Symptome einer Erkrankung zeigen oder erkrankt sein, bitte ich Sie, Ihr Kind wie gewohnt telefonisch krank zu melden. Die Regelung zur 24 stündigen Symptomfreiheit gilt weiterhin.
https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung

Mundschutz
Am Freitag 19.02.2021 wurde die neue Coronabetreuungsverordnung veröffentlicht (https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2021-02-19_coronaschvo_ab_22.02.2021_lesefassung.pdf). Demnach gilt ab Montag folgende Regelung:

  • Es gilt eine Maskenpflicht in der Schule. Die Maskenpflicht gilt auf dem Schulhof, in den Gängen, im Klassenraum und auch am Sitzplatz.
  • Die Kinder sollten eine medizinische Maske (FFP2 Maske oder medizinische Maske) tragen. Sollte die medizinische Maske nicht passen, so kann auch eine Alltagsmaske getragen werden.
  • Denken Sie bitte daran, Ihrem Kind auch Ersatzmasken mitzugeben-gerade wenn es auch in der Betreuung ist.
  • Während der Frühstückspause und dem Mittagessen darf auf dem Sitzplatz die Maske abgenommen werden.

Alle wichtigen Regeln zum Wiederbeginn des Präsenzunterrichts finden sich zusammengefasst auch noch einmal unter „Downloads“ (bitte auch die „Busregeln“ beachten!) oder hier.

Bus
Leider steht uns vor Schulbeginn kein weiterer Bus zur Verfügung. Bitte prüfen Sie selbst, ob es Ihnen möglich ist Ihr Kind morgens zur Schule zu bringen. Nach Schulschluss versuchen wir durch die Aufsicht an der Bushaltestelle und die unterschiedlichen Endzeiten die Kontakte zu entzerren.

Betreuung
Das Personal der 8-1 und OGS übernimmt während der Zeit des „Hybridunterrichts“ (Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts im Wechselmodell) die „Notbetreuung“ an den Distanztagen (max. bis 12.15 Uhr). Wenn Sie diese für Kind unabdingbar aus beruflichen Gründen benötigen, teilen Sie uns dies über das auf unserer Homepage befindliche Formular an info(at)grundschule-hachen.de bis Donnerstag, 18.02.2021 mit.

Es findet kein Regelbetrieb der OGS statt. Anspruch auf eine Betreuung über die 4. bzw. 5. Stunde hinaus (max. 15.00 Uhr) haben nur Kinder mit OGS-Vertrag. Ich bitte Sie aber genau abzuwägen, ob Sie eine Betreuung benötigen. Betreuungskinder besuchen TÄGLICH zwei Bestandgruppen. Nutzen auch Sie das oben angeführte Formular bis 18.02.2021. Die Versorgung erfolgt durch mitgebrachte Lunchpakete. Der Wasserspender darf nach Handdesinfektion genutzt werden.

Weitere Informationen zur Gruppenzusammensetzung oder anderer Organisationsbedarfe erhalten Sie per Mail durch die Klassenlehrerin oder auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder.

Anja Schulte-Hilburg

 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde unserer Schule,

Herzlich willkommen auf der Homepage der Katholischen Grundschule Hachen.

Auf diesen Seiten geben wir Einblicke in unser Schulleben. Wir informieren über unsere Schwerpunkte und Angebote, über die Menschen, die zu dieser Schule gehören und über aktuelle Veranstaltungen und Termine.

Wir laden alle kleinen und großen Besucher herzlich ein, sich auf unserer Internetseite umzuschauen.

A.Schulte-Hilburg 

-Schulleiterin-

 

Wir bitten um besondere Beachtung der „Corona- Infos“, der „Elternbriefe“ sowie der Downloads im unteren Bereich der Homepage.