Sicherer Schulweg

Sicher in die Grundschule Hachen

  • Schicken Sie Ihr Kind möglichst zu Fuß zur Schule, damit es lernt, sich im Straßenverkehr sicher zu verhalten. Sprechen Sie sich mit Nachbarkindern ab, damit diese den Schulweg gemeinsam gehen, um Gefährdungen zu vermeiden.
  • Bis zu dem ersten Treffpunkt können Sie Ihr Kind ja begleiten. Der Spaziergang mit den Mitschülern tut Ihrem Kind gut, zudem fördert Bewegung das Lernen.
  • Des Weiteren entspannt sich so die Verkehrssituation auf den Zufahrten und den Parkmöglichkeiten, die oftmals durch an- und abfahrende Autos für die Schulkinder sehr gefährlich ist. Nochmals sei hier daraufhin gewiesen, das Befahren des Schulhofes ist nicht erlaubt!
  • Trainieren Sie mit Ihrem Kind das Verhalten auf dem Schulweg. Ihr Kind sollte erst um 7.30 Uhr auf dem Schulhof sein, da erst dann eine Aufsicht gewährleistet ist.
  • Bei wiederholten Streitereien, Hänseleien und Rangeleien auf dem Schulweg informieren Sie bitte die Klassenlehrerin.
  • Achten Sie darauf, dass der Schulranzen Ihres Kindes nicht zu schwer ist; den Inhalt sollten Sie regelmäßig kontrollieren.
  • Achten Sie auf witterungsgemäße, sowie helle und reflektierende Kleidung bei Dunkelheit.